top of page

Datenschutzerklärung

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten

Über Ihr Interesse an unserer Webseite – und damit an unserem Unternehmen – freuen wir uns sehr. Der Schutz Ihrer privaten Rechte und Freiheiten liegt uns am Herzen; wir nutzen Ihre Daten nur für die dafür vorgesehenen Zwecke. Da uns wichtig ist, dass Sie jederzeit wissen, inwiefern wir Ihre Daten erheben, nutzen und ggfs. an Dritte übermitteln, informieren wir Sie nachfolgend umfänglich zur Verarbeitung Ihrer durch uns erhobenen bzw. bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.

Der Besuch unserer Website ist grundsätzlich ohne die Angabe (personenbezogener) Daten möglich; sofern es ggfs. für ausgewählte Services Ausnahmen dazu gibt, werden wir diese in den folgenden Kapiteln erläutern. Wir halten uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ggfs. weiterer datenschutzrelevanter Bestimmungen.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

FBH Stables GmbH

E-Mail: Info@fbhstables.com
Website: https://www.fbhstables.online

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

 FBH-Holding LLC INC AbuDhabi,

 ADNEC, Bin Hamoodah Tower, 20th floor , 

Abu Dhabi - UAE

E-Mail: info@fbhholding.ae

Website: https://fbhholding.ae/

 

Aktualität der Datenschutzerklärung

Zur Gewährleistung stets aktueller Datenschutzinformationen im Zusammenhang mit den Diensten unserer Website nutzen wir FBH-Holding LLC INC AbuDhabi, ADNEC, Bin Hamoodah Tower, 20th floor , Abu Dhabi - UAE. Dabei werden die Inhalte unserer Datenschutzerklärung auf den Servern bei FBH-Holding LLC INC gehostet und zentral verwaltet. Notwendige Änderungen werden durch die  FBH-Holding LLC INC zeitnah umgesetzt und über die direkte Einbindung auf unserer Website sofort dargestellt.

Rechte betroffener Personen

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sieht in Kapitel III umfangreiche Rechte für betroffene Personen vor, die wir Ihnen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachfolgend entsprechend erläutern:

Recht auf Auskunft

Diese Vorgabe betrifft insbesondere Angaben zu den folgenden Details der Datenverarbeitung:

  • Zwecke der Verarbeitung

  • Kategorien der Daten

  • Ggfs. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

  • Ggfs. die geplante Speicher-Dauer bzw. die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

  • Hinweis zum jeweiligen Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch

  • Bestehen des Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

  • Ggfs. Herkunft der Daten (falls nicht bei Ihnen erhoben)

  • Ggfs. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling inkl. aussagekräftiger Informationen über die involvierte Logik, die Tragweite und die zu erwartenden Auswirkungen

  • Ggfs. (geplante) Übermittlung an ein Drittland oder internationale Organisation

Recht auf Berichtigung

Ggfs. fehlerhafte Datenbestände werden wir umgehend berichtigen, sofern Sie uns über den Umstand entsprechend informieren.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Sofern die Verarbeitung nicht mehr erforderlich und eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:

  • Wegfall des Verarbeitungszwecks

  • Widerruf ihrer Einwilligung und Fehlen einer sonstigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ohne einen dem entgegenstehenden wichtigen Grund

  • Unrechtmäßige Verarbeitung

  • Erforderlich zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung

  • Datenerhebung erfolgte gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sofern eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer Daten (Einschränkung kann für die Dauer der Überprüfung auf unserer Seite erfolgen)

  • Bei unrechtmäßiger Verarbeitung und sofern die Daten nicht gelöscht werden sollen, tritt an die Stelle der Löschung eine Einschränkung der Verarbeitung

  • Bei Wegfall der Verarbeitungszwecke, gleichzeitig benötigen Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

  • Nach durch Sie erfolgtem Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO und für die Dauer der Prüfung, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern es technisch möglich ist und nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt, werden wir – auf Ihr Verlangen hin – Ihre Daten an einen anderen Empfänger (Verantwortlichen) übermitteln.

Recht auf Widerspruch

Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten (auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 e oder f bzw. Art. 9 Abs. 2 a DSGVO) erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht für Sie das Recht, jederzeit (mit Wirkung für die Zukunft) Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (inkl. Profiling) einzulegen. In Ausnahmefällen kann der Widerspruch unwirksam sein, z. B. wenn wir zwingende schutzwürdige Interessen für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihren Interessen überwiegen oder Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Sie haben ferner das Recht, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Ihrer Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Sofern wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben bzw. erhoben haben und verarbeiten, besteht für Sie das Recht, keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Ausnahmen dieser Vorgabe gelten, sofern die Entscheidung für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist oder Sie ausdrücklich in die Verarbeitung eingewilligt haben. In jedem Fall treffen wir angemessene Maßnahmen, um Ihre Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person unsererseits, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Eine Liste der in Deutschland zuständigen Aufsichtsbehörden finden Sie auf der Website des Bundesbeauftragten für den Datenschutz oder unter folgendem Link: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/Kontaktfinder/kontaktfinder_node.html.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung auf der Website

Die nachfolgenden Angaben gelten für die Datenverarbeitungen auf unserer Website im Allgemeinen. Sofern abweichend von diesen Informationen Ausnahmen bzw. Ergänzungen dazu vorliegen, werden diese in den jeweiligen Abschnitten detailliert beschrieben.

Informationen zur Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Zudem haben wir auf unserer Website eine SSL Verschlüsselung (SHA256) zum Schutz Ihrer Daten implementiert. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nach den Vorgaben der DSGVO, je nach Art und Zweck der Verarbeitung wie folgt:

Erlaubnistatbestand

Vorgabe der DSGVO

Informierte Einwilligung

Art. 6 Abs. 1 a

Erfüllung eines Vertrags

Art. 6 Abs. 1 b

Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen

Art. 6 Abs. 1 b

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen

Art. 6 Abs. 1 c

Schutz lebenswichtiger Interessen

Art. 6 Abs. 1 d

Wahrung unseres berechtigten Interesses

Art. 6 Abs. 1 f

Unser berechtigtes Interesse

Unser nach Artikel 6 Abs. 1 f DS-GVO definiertes berechtigtes Interesse beruht auf der Verrichtung unserer Geschäftstätigkeit zur Aufrechterhaltung unserer Betriebsfähigkeit sowie Sicherung der Beschäftigung unserer Mitarbeiter.

Allgemeine Fristen für die Datenlöschung

Nach Wegfall des Speicherzwecks betragen die Aufbewahrungsfristen i. d. R. mindestens sechs bzw. zehn Jahre. Die Datenlöschung erfolgt grundsätzlich gemäß unserem Löschkonzept in der Regel unverzüglich, sofern dieser keine Aufbewahrungspflicht, Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung oder ein berechtigtes Interesse entgegensteht.

Löschung bzw. Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des vorgegebenen Zwecks erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks und nach Ablauf ggfs. vorhandener Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Sollte eine Löschung nicht möglich sein, wird stattdessen eine Sperrung der Daten vorgenommen.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Sobald Sie unsere Webseite besuchen, werden durch unseren Webserver einige allgemeine Daten und technische Informationen erhoben – wie aus nachfolgender Tabelle ersichtlich:

Erhobene Daten

Zweck der Erhebung

verwendete Browsertypen und Versionen

korrekte Darstellung der Seiteninhalte

verwendetes Betriebssystem, Besucherherkunft (Referrer, z.B. Google), angeklickte Unterseiten

Optimierung unserer Webseiteninhalte sowie unserer Werbung

Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Internetseite sowie IP-Adresse und Internet-Service-Provider des Besuchers

Gewährleistung der dauerhaften Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme (zum Betrieb der Webseite) und Verhinderung von Missbrauch

sonstige Daten und Informationen zur Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen

Bereitstellung relevanter Informationen für Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes

Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Unter bestimmten Voraussetzungen (z. B. aufgrund gesetzlicher bzw. vertraglicher Regelungen) ergibt sich für Sie die Verpflichtung, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Beispiele für solche Verarbeitungen wie folgt:

Art bzw. Zweck der Verarbeitung

Notwendigkeit

Abschluss eines Kaufvertrags (z. B. Ihre Anschrift)

Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung (z. B. Lieferung der Ware an Ihre Anschrift)

Im Beschäftigtenkontext(z. B. Übermittlung von Daten an das Finanzamt)

Erfüllung gesetzlicher Vorgaben (z. B. Steuervorschriften)

Informationen über spezifische Datenverarbeitungen auf der Website

Ggfs. abweichend von bzw. ergänzend zu den oben genannten allgemeinen Informationen, finden Sie nachfolgend Details zu den individuellen Datenverarbeitungen auf unserer Website.

Cookies

 

Auf dieser Internetseite verwenden wir Cookies; dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die über Ihren Internetbrowser (z. B. Google Chrome, Safari, Firefox, Edge) auf Ihrem Computer abgelegt bzw. gespeichert werden. Diese Cookies werden für verschiedene Zwecke eingesetzt: Viele Cookies sind technisch notwendig, um Ihnen bestimmte Webseitenfunktionen zur Verfügung zu stellen (z.B. Warenkorbfunktionen, Speichern Ihrer Login Informationen), andere Cookies dienen der Sicherheit Ihrer Daten bzw. der Website und einige Cookies können genutzt werden, um Ihr Nutzerverhalten zu analysieren. Letztgenannte Cookies enthalten unter Umständen eine sogenannte Cookie-ID – eine eindeutige Kennung, bestehend aus einer Zeichenfolge, die eine Zuordnung von Internetseiten und Servern zum speichernden Browser ermöglicht.
Cookies, die zur Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein öffentliches Telekommunikationsnetz notwendig sind und Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen eine ausdrücklich gewünschte Funktion bereitzustellen, werden als “technisch notwendige Cookies” bezeichnet und dürfen ohne Ihre explizite Einwilligung gesetzt werden (§ 25 Abs. 2 TTDSG). Alle anderen Cookies sind einwilligungspflichtig (§ 25 Abs. 1 TTDSG); ggf. geregelt durch unsere Consent-Management-Plattform.
Wir verwenden Cookies zum Teil nur für die Dauer des Aufenthalts auf der Webseite, zum Teil für einen vordefinierten Zeitraum und teilweise dauerhaft. All diese Cookies können Sie jederzeit über Ihren Webbrowser manuell oder automatisiert löschen.
Eine Nutzung unserer Angebote ist (wenn auch unter Umständen nicht in vollem Funktionsumfang) ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

 

Web-Tracking-Technologien - verwaltet mit Usercentrics

Zur datenschutzkonformen Verwaltung aller einwilligungs- bzw. Opt-out-pflichtigen Cookies, Website- und Tracking-Technologien nutzen wir die Consent Managementplattform der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München, Deutschland, mit der wir die folgenden Services eingebunden haben:

 

Usercentrics Consent Management Platform

Description of Service

This is a consent management service. Usercentrics GmbH is used on the website as a processor for the purpose of consent management.

Processing company

Usercentrics GmbH

Sendlinger Str. 7, 80331 Munich, Germany

Data Protection Officer of Processing Company

Below you can find the email address of the data protection officer of the processing company.

datenschutz@usercentrics.com

Data Purposes

This list represents the purposes of the data collection and processing.

  • Compliance with legal obligations

  • Consent storage

Technologies Used

This list represents all technologies this service uses to collect data. Typical technologies are Cookies and Pixels that are placed in the browser.

  • Local storage

  • Pixel

Data Collected

This list represents all (personal) data that is collected by or through the use of this service.

  • Opt-in and opt-out data

  • Referrer URL

  • User agent

  • User settings

  • Consent ID

  • Time of consent

  • Consent type

  • Template version

  • Banner language

  • IP address

  • Geographic location

Legal Basis

In the following the required legal basis for the processing of data is listed.

  • Art. 6 para. 1 s. 1 lit. c GDPR

Location of Processing

This is the primary location where the collected data is being processed. If the data is also processed in other countries, you are informed separately.

European Union

Retention Period

The retention period is the time span the collected data is saved for the processing purposes. The data needs to be deleted as soon as it is no longer needed for the stated processing purposes.

The consent data (given consent and revocation of consent) are stored for one year. The data will then be deleted immediately.

Data Recipients

In the following the recipients of the data collected are listed.

  • Usercentrics GmbH

Click here to read the privacy policy of the data processor

https://usercentrics.com/privacy-policy/

Stored Information

  • Name: uc_settings and/or ucString; This holds the ControllerID and SettingsID, the language, settings version and services with their consent history.; Type: web; Domain: usercentrics.com;

  • Name: uc_user_interaction; This is used to signal whether a user has already given consent.; Type: web;

  • Name: ucData (optional); This holds information about the Google Consent Mode.; Type: web;

  • Name: uc_ui_version; This key states the UI version used by the clients; Type: web;

  • Name: uc_user_country; This is used to recognize the location of the user and show the correct version of the CMP.; Type: web;

Matomo

Description of Service

This is an open source web analytics service.

Processing company

InnoCraft

150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand

Data Protection Officer of Processing Company

Below you can find the email address of the data protection officer of the processing company.

privacy@matomo.org

Data Purposes

This list represents the purposes of the data collection and processing.

  • Analytics

  • Optimization

Technologies Used

This list represents all technologies this service uses to collect data. Typical technologies are Cookies and Pixels that are placed in the browser.

  • Cookies

Data Collected

This list represents all (personal) data that is collected by or through the use of this service.

  • Anonymised IP address

  • Browser information

  • Date and time of visit

  • Device information

  • Files clicked or downloaded

  • Geographic location

  • Links to outside domain clicked

  • Number of visits

  • Page title

  • Referrer URL

  • Screen resolution

  • Time of users first visit

  • Time of users previous visit

  • Time zone

  • Usage data

  • User agent

  • User ID

  • Page URL

Legal Basis

In the following the required legal basis for the processing of data is listed.

  • Art. 6 para. 1 s. 1 lit. a GDPR

Location of Processing

This is the primary location where the collected data is being processed. If the data is also processed in other countries, you are informed separately.

European Union

Retention Period

The retention period is the time span the collected data is saved for the processing purposes. The data needs to be deleted as soon as it is no longer needed for the stated processing purposes.

The data will be deleted as soon as they are no longer needed for the processing purposes.

Data Recipients

In the following the recipients of the data collected are listed.

  • InnoCraft

Click here to read the privacy policy of the data processor

https://matomo.org/privacy-policy/

Click here to read the cookie policy of the data processor

https://matomo.org/privacy-policy/

Click here to opt out from this processor across all domains

https://matomo.org/privacy-policy/#optout

Storage Information

  • Maximum age of cookie storage: 1 year, 1 month

Stored Information

  • Name: _pk_id; This is used to store a few details about the user such as the unique visitor ID.; Type: cookie; Duration: 1 year, 1 month;

  • Name: _pk_ref; This is used to store the attribution information, the referrer initially used to visit the website; Type: cookie; Duration: 6 months;

  • Name: _pk_ses; This is used to store a unique session ID.; Type: cookie; Duration: 30 minutes;

  • Name: _pk_cvar; This is used to store a unique session ID.; Type: cookie; Duration: 30 minutes;

  • Name: _pk_hsr; This is used to store a unique session ID.; Type: cookie; Duration: 30 minutes;

  • Name: _pk_testcookie; This is used to check whether the visitor’s browser supports cookies.; Type: cookie; Duration: Session;

YouTube Video

Description of Service

This is a video player service. It can be used by user to watch, like, share, comment and upload videos.

Processing company

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Data Protection Officer of Processing Company

Below you can find the email address of the data protection officer of the processing company.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Data Purposes

This list represents the purposes of the data collection and processing.

  • Displaying Videos

Technologies Used

This list represents all technologies this service uses to collect data. Typical technologies are Cookies and Pixels that are placed in the browser.

  • Cookies (if Privacy-Enhanced Mode is not activated)

Data Collected

This list represents all (personal) data that is collected by or through the use of this service.

  • Device information

  • IP address

  • Referrer URL

  • Videos viewed

Legal Basis

In the following the required legal basis for the processing of data is listed.

  • Art. 6 para. 1 s. 1 lit. a GDPR

Location of Processing

This is the primary location where the collected data is being processed. If the data is also processed in other countries, you are informed separately.

European Union

Retention Period

The retention period is the time span the collected data is saved for the processing purposes. The data needs to be deleted as soon as it is no longer needed for the stated processing purposes.

The data will be deleted as soon as they are no longer needed for the processing purposes.

Transfer to Third Countries

This service may forward the collected data to a different country. Please note that this service might transfer the data to a country without the required data protection standards. Below you can find a list of countries to which the data is being transferred. For more information regarding safeguards please refer to the provider's privacy policy or contact the provider directly.

  • Worldwide

Data Recipients

In the following the recipients of the data collected are listed.

  • Alphabet Inc.

  • Google LLC

  • Google Ireland Limited

Click here to read the privacy policy of the data processor

https://policies.google.com/privacy?hl=en

Click here to read the cookie policy of the data processor

https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en

Click here to opt out from this processor across all domains

https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Storage Information

  • Maximum age of cookie storage: 8 months

Stored Information

  • Name: __sak; This is used to store information about the visitor's video preferences.; Type: web;

  • Name: LAST_RESULT_ENTRY_KEY; This is used to save the user settings when retrieving a Youtube video integrated on other web pages.; Type: web;

  • Name: yt-player-bandaid-host, yt-player-bandwidth, yt-player-headers-readable; This is used to determine the optimal video quality based on the visitor's device and network settings.; Type: web;

  • Name: yt-remote-cast-installed, yt-remote-connected-devices, yt-remote-device-id, yt-remote-fast-check-period, yt-remote-session-app, yt-remote-session-name; This is used to store the user's video player preferences using embedded YouTube video.; Type: web;

  • Name: YEC; This is used to store the user's video player preferences using embedded YouTube video.; Type: cookie; Duration: 1 year, 1 month;

  • Name: CONSENT; This is used to detect if the visitor has accepted the marketing category in the cookie banner. ; Type: cookie; Duration: 2 years;

  • Name: DEVICE_INFO; This is used to track user’s interaction with embedded content.; Type: cookie; Duration: 5 months, 26 days;

  • Name: remote_sid; This is used for the implementation and functionality of YouTube video content on the website.; Type: cookie; Duration: Session;

  • Name: test_cookie; This is a test for cookie setting permissions in user's browser.; Type: cookie; Duration: 1 day;

  • Name: VISITOR_INFO1_LIVE; This is used to measure the users bandwidth to determine whether they get the new or old player interface.; Type: cookie; Duration: 6 months;

  • Name: YSC; This is set by the YouTube video service on pages with embedded YouTube videos.; Type: cookie; Duration: Session;

  • Name: PREF; This is used to store information such as your preferred page configuration and playback settings such as explicit autoplay options, random mix, and player size.; Type: cookie; Duration: 8 months;

  • Name: pm_sess; This is used to maintain your browsing session.; Type: cookie; Duration: 30 minutes;

  • Name: CGIC; This is used to provide search results by auto-completing search queries based on a user's initial input.; Type: cookie; Duration: 6 months;

  • Name: UULE; This is used to determine the users geographic location. ; Type: cookie; Duration: 6 hours;

bottom of page